REGELN

                                             REGELN IM KURHOTEL EWA MEDICAL & SPA

1. Das Personal steht Ihnen während des ganzen Aufenthaltes für alle erforderliche Informationen und Hilfe zur Verfügung. Die Rezeption ist von 7.30 bis 22.00 Uhr geöffnet.

2. Das Kurhotelzimmer wird tageweise vermietet. Am Anreisetag stehen die Zimmer ab 15.00 Uhr zur Verfügung.
Am Abreisetag müssen die Zimmer bis 11.00 Uhr geräumt werden, sofern keine Spätabreise gebucht wurde. Der Gast kann seinen Aufenthalt verlängern, soweit er dies an der Rezeption bis 9.00 Uhr am Tag der Abreise meldet. Das Kurhotel wird den Verlängerungswunsch berücksichtigen, soweit dies möglich ist. 

3. Der Gesamtpreis abzüglich eventuell bereits geleisteter Vorauszahlungen ist, sofern nicht anders vereinbart, nach detaillierter Rechnungsstellung bei Anreise vor Zimmerüberlassung und/oder sonstiger Leistungserbringung des Kurhotels fällig. Die während des Aufenthalts entstandene Leistungssumme sollte der Gast spätesten bei Abreise begleichen. Bei einer Aufenthaltsunterbrechung werden Ihnen die Kosten nicht erstattet.

4. Ein Zimmeraufenthalt nach 11.00 Uhr am Tag der Abreise betrachtet man als eine Aufenthaltsverlängerung im Kurhotel. Die Gebühr für einen zusätzlichen Aufenthaltszeitraum wird in Anlehnung an die geltenden Preise am Verlängerungstag berechnet.

5. Bei der Anreise unterliegen die Gäste der Anmeldungspflicht an der Rezeption. Bei der Anmeldung im Kurhotel wird ein Pass bzw. ein Ausweis benötigt.

6. Die Gäste dürfen ihr Zimmer keinen Drittpersonen zur Nutzung überlassen, auch dann nicht, wenn ihr Aufenthalt noch nicht beendet ist und das Entgelt bereits entrichtet wurde.

7. Gäste außerhalb des Objekts dürfen sich im Zimmer von 07.00 Uhr bis 22.00 Uhr aufhalten.

8. Im Kurhotel gilt die Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr. 

9. Das Kurhotel erbringt Dienstleistungen gemäß seinem Standard. Bei Leistungsqualitätsvorbehalten wird der Gast gebeten, diese an der Rezeption zu melden.

10. Das Kurhotel hat folgenden Pflichten nachzukommen:

  • für die volle und uneingeschränkte Erholung des Gastes zu sorgen,
  • einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten und die Datenschutzbestimmungen einzuhalten,
  • für die professionelle und höfliche Bedienung im Bereich aller Kurhoteldienstleistungen zu sorgen,
  • Raumpflege: Montag-Samstag und Handtuchwechsel: Montag, Mittwoch, Freitag.

11. Auf Wunsch des Gastes bietet das Kurhotel kostenlose Dienstleistungen:

  • Auskünfte rund um den Aufenthalt und die An- und Abreise,
  • Inanspruchnahme des Weckdienstes, 
  • die Bestellung eines Taxis.

12. Das Kurhotel trägt die Verantwortung für den Verlust bzw. die Beschädigung der mitgebrachten Sachen des Gastes gemäß den Artikeln 846–849 des Polnischen Bürgerlichen Gesetzbuches (Kodeks Cywilny). Der Gast soll unverzüglich über den entstandenen Schaden die Rezeption benachrichtigen. Das Kurhotel trägt eine beschränkte Verantwortung für die Beschädigung bzw. den Verlust von Geld, Wertpapieren, Kostbarkeiten oder Gegenständen, die einen wissenschaftlichen - oder künstlerischen Wert haben, wenn sie nicht im Safe an der Rezeption deponiert wurden. Das Kurhotel darf das Deponieren von besonders wertvollen Sachen verweigern. 

13. Das Kurhotel trägt keine Verantwortung für die Beschädigung bzw. den Verlust eines Autos oder eines anderen Fahrzeugs des Gastes, unabhängig davon, ob das Fahrzeug auf dem Kurhotelparkplatz bzw. außerhalb ihm abgestellt wurde.

14. Der Gast haftet für jede Art von Beschädigung bzw. Zerstörung der Ausstattungsgegenstände und der technischen Einrichtung des Kurhotels, die durch ihn oder die von ihm eingeladenen Personen verursacht wurden. Der Gast soll die Rezeption über die Schäden unverzüglich informieren. Das Kurhotel behält sich das Recht vor, Anspruch auf die verursachten Schäden, die während des Aufenthaltes, sowie nach seiner Fertigstellung entstanden sind, zu erheben. 

15. Bei zusätzlicher Gebühr dürfen sich die Gäste mit ihren Haustieren im Kurhotel aufhalten. Die durch die Haustiere entstandenen Schäden am Kurhoteleigentum haftet der Gast. Die Haustiere sollen an der Leine geführt werden. Die Haustiere haben Eintrittsverbot ins Restaurant.

16. Im Kurhotel gilt ein absolutes Rauchverbot. Bei Missachtung droht eine Geldstrafe von 500,00 zł. 

17. Aufgrund des Brandschutzes ist der Gebrauch von Tauchsiedern, Wärmflaschen, Wasserkochern, Bügeleisen und ähnlichen Gegenständen in den Kurhotelzimmern untersagt. Dies gilt nicht für Ladegeräte und Netzgeräte.

18. Zurückgelassene persönliche Gegenstände werden an die vom Gast angegebene Adresse zurückgesendet. Unterbleibt eine solche Anweisung, werden die Gegenstände nach dreimonatiger Aufbewahrungsfrist entsorgt. 

19. Im Falle einer Verletzung der Regeln kann das Kurhotel dem Gast gegenüber einen sofortigen Kurhotelverweis aussprechen. Der Gast ist verpflichtet die bisherigen Leistungen inklusive eventuell verursachter Schäden und Zerstörungen unverzüglich zu begleichen und das Kurhotel zu verlassen.

20. Das Kurhotel kann einem Gast eine erneute Aufnahme verweigern, wenn er bei einem früheren Aufenthalt die Regeln massiv missachtet hat, indem er einen materiellen Schaden am Eigentum des Kurhotels oder der Gäste verursacht hat, den Gästen, Kurhotelmitarbeitern oder anderen Personen, die sich zur fraglichen Zeit im Kurhotel befanden, einen Schaden zugefügt oder auf eine andere Art und Weisedie Ruhe der Gäste oder den Regelbetrieb des Kurhotels gestört hat.
 

                                                  DANKE FÜR DIE BEFOLGUNG DER REGELN.